Informationen zu Moderna

Laut Jens Spahn soll ab KW 48 (29. November) für Booster-Impfungen nur noch Moderna eingesetzt werden. Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Informationen hierzu zusammengestellt.

mRNA-Impfstoffe

Moderna (SpikeVax) ist wie BionTech (Comirnaty) ein mRNA-Impfstoff. Beide Impfstoffe sind nach vorliegenden Studiendaten und laut STIKO (Ständige Impfkommission) gleichwertig.

Unterschiede bestehen in der Dosierung bei der Booster-Impfung: bei BionTech werden 30µg mRNA verimpft, bei Moderna 50µg. Die Rate an Durchbruchinfektionen nach Moderna ist minimal besser (niedriger) als nach BionTech, allerdings treten - wahrscheinlich wegen der höheren Konzentration - bei unter 30-Jährigen mehr Herzmuskelentzündungen auf:

Pressemitteilung der Stiko vom 10.11.21

Aktuelle Meldeanalysen zeigen, dass Herzmuskel- und Herzbeutelentzündungen bei Jungen und jungen Männern sowie bei Mädchen und jungen Frauen unter 30 Jahren nach der Impfung mit Spikevax häufiger beobachtet wurden als nach der Impfung mit Comirnaty. Für Menschen ab 30 Jahren besteht nach der Impfung mit Spikevax kein erhöhtes Risiko für eine Herzmuskelentzündung und Herzbeutelentzündung.  

 

Daher werden wir ab dem 29.11. alle Kinder und unter 30-Jährigen mit BionTech impfen, über 30-Jährige mit Moderna. Diese kurzfristige Änderung verärgert uns auch sehr, da sie das Impftempo durch erhöhten Beratungsbedarf natürlich nicht verbessert. Leider haben wir keinen Einfluss auf die Belieferung.

Das Gesundheitsministerium betont, dass die Präparate von BioNTech und Moderna beide "sicher, wirksam und gleich gut für Auffrischimpfungen geeignet" seien. In einer Mitteilung heißt es, bis Ende des Jahres stünden 50 Millionen Dosen beider Corona-Impfstoffe für Erst-, Zweit- und insbesondere Auffrischimpfungen zur Verfügung. "Es ist genug Impfstoff für alle da."

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir am Impftermin keine ausführliche Beratung zu diesem Thema durchführen können, Fragen bitte vorab per Email an praxis@henke-med.de

Wir werden die Fragen sammeln und an dieser Stelle beantworten, Sie bekommen aus Zeitgründen leider keine individuelle Antwort!